BEGRIFFE MIT DEM ANFANGSBUCHSTABEN N

 N N N

Von N wie

Nichtleiter

bis W wie

Widerstand

 

 

 

 

Mit der Maus auf den Begriff klicken.
(Zum Öffnen und zum Schließen.)

Nennspannung (einer elektrischen Anlage) | nominal voltage (of an electrical installation) | tension nominale (d’une installation électrique)

Nennspannung in der Elektrotechnik

Spannung,
durch die die elektrische Anlage oder
ein Teil der elektrischen Anlage gekennzeichnet ist.

Value of the voltage by which the electrical
installation or part of the electrical installation is
designated and identified.
Valeur de la tension par laquelle l’installation électrique ou
une partie de l’installation électrique
est désignée et identifiée.
Quelle: DIN VDE 0100-200 (VDE 0100-200):2006-06

 

nicht leitende Umgebung | non-conducting environment | environnement non conducteur

Nichtleitende Umgebung in der Elektrotechnik

Vorkehrung,
durch die ein Mensch oder Tier, der/das einen unter einer gefährlichen Spannung
stehenden Körper eines elektrischen Betriebsmittels berührt,
durch die hohe Impedanz seiner Umgebung
(zum Beispiel isolierende Wände und Fußböden) und
durch das Fehlen geerdeter, leitfähiger Teile geschützt ist.

Provision whereby a person or an animal touching an exposed-
conductive-part that has become hazardous-live is
protected by the high impedance of his environment (e.g.
insulating walls and floors) and by the absence of earthed
conductive parts.
Disposition par laquelle une personne ou un animal touchant
une partie conductrice accessible qui est devenue une partie active dangereuse est protégée par l’impédance élevée de son environnement (par exemple murs et sols isolants) et par l’absence de parties conductrices mises à la terre.
Quelle: DIN VDE 0100-200 (VDE 0100-200):2006-06

 

Netzbetriebserdung | (power) system earthing | mise à la terre du réseau

Netzbetriebserdung in der Elektrotechnik

Schutzerdung und Funktionserdung
eines oder mehrerer Punkte in einem Elektrizitätsversorgungsnetz.

Functional earthing and protective earthing of a point
or points in an electric power system.
Action de mettre à la terre un ou plusieurs points d’un réseau
électrique, afin d’assurer à la fois les fonctions de mise à la
terre fonctionnelle et de mise à la terre de protection d’un
réseau électrique.
Quelle: DIN VDE 0100-200 (VDE 0100-200):2006-06

 

Neutralpunkt | neutral point | point neutre

Neutralpunkt in der Elektrotechnik

Gemeinsamer Punkt eines in Stern geschalteten Mehrphasensystems oder
geerdeter Mittelpunkt eines Einphasensystems.

ANMERKUNG 1
Der gemeinsame Punkt eines in Stern geschalteten Mehrphasensystems wird auch als Sternpunkt bezeichnet.

ANMERKUNG 2 In Deutschland wird auch der nicht geerdete Mittelpunkt eines Einphasensystems als „Neutralpunkt“ bezeichnet.

Common point of a star-connected polyphase
system or the earthed mid-point of a single-phase system.
Point commun d’un réseau polyphasé connecté en étoile ou
point milieu mis à la terre d’un réseau monophasé.
Quelle: DIN VDE 0100-200 (VDE 0100-200):2006-06

 

Neutralleiter | neutral conductor | conducteur (de) neutre

Neutralleiter in der Elektrotechnik

Leiter, der mit dem Neutralpunkt elektrisch verbunden und
in der Lage ist,
zur Verteilung elektrischer Energie beizutragen.

Conductor electrically connected to the neutral point
and capable of contributing to the distribution of
electric energy.
Conducteur relié électriquement au point neutre et pouvant
contribuer à la distribution de l’énergie électrique.
Quelle: DIN VDE 0100-200 (VDE 0100-200):2006-06

 

Not-Ausschaltung | emergency switching-off | coupure d’urgence

Not-Ausschaltung in der Elektrotechnik

Öffnen der Kontaktstücke einer Schalteinrichtung,
das dazu bestimmt ist, die elektrische Energieversorgung
einer elektrischen Anlage oder eines Teils der elektrischen Anlage auszuschalten,
um eine gefährliche Situation
aufzuheben oder abzumildern.

Opening operation of a switching device intended to
remove electric power from an electrical installation
to avert or alleviate a hazardous situation.
Ouverture d’un dispositif de coupure destinée à couper
l’alimentation électrique d’une installation électrique pour
supprimer ou réduire un danger.
Quelle: DIN VDE 0100-200 (VDE 0100-200):2006-06

 

Not-Halt | emergency stopping | arrêt d’urgence

Not-Halt in der Elektrotechnik

Handlung, die dazu bestimmt ist, eine Bewegung,
die gefährlich geworden ist, so schnell wie möglich anzuhalten.

Operation intended to stop as quick as possible a
movement which has become dangerous.
Action destinée à arrêter aussi vite que possible un mouvement
devenu dangereux.
Quelle: DIN VDE 0100-200 (VDE 0100-200):2006-06

 

nasser Raum

Nasser Raum in der Elektrotechnik

Raum oder ein bestimmter Bereich innerhalb eines Raums, dessen Fußboden –
mitunter auch dessen Wände und/oder
Einrichtungen – aus betrieblichen, hygienischen oder anderen Gründen mit Wasser abgespritzt werden.

Not yet defined internationally.
Pas encore défini au niveau international.
Quelle: DIN VDE 0100-200 (VDE 0100-200):2006-06

 

nicht flammenausbreitendes Bauteil

 

Nicht Flammen ausbreitendes Bauteil in der Elektrotechnik

Bauteil, das sich beim Anlegen einer Flamme entzünden kann,
aber die Flamme nicht weiterleitet und
innerhalb einer begrenzten Zeit nach dem Entfernen der Flamme von selbst erlischt.

    Quelle: DIN VDE 0100-420 (VDE 0100-420):2016-02

 

Nennableitstoßstrom für Prüfung der Klasse II

 

Nennableitstrom in der Elektrotechnik

In,
Scheitelwert des durch die Überspannungs-Schutzeinrichtung (SPD)
fließenden Stromes mit der Impulsform 8/20.

    Quelle: DIN VDE 0100-534 (VDE 0100-534):2016-10

 

nichtelektrotechnische Arbeiten
 

Nichtelektrotechnische Arbeiten in der Elektrotechnik

Arbeiten im Bereich einer elektrischen Anlage,
z. B. Bau- und Montagearbeiten, Erdarbeiten, Reinigen, Anstrich
usw.

    Quelle: DIN VDE 0105-100 (VDE 0105-100):2015-10

 

nichtelektrotechnische Arbeiten
 

Nichtelektrotechnische Arbeiten in der Elektrotechnik

Arbeiten im Bereich einer elektrischen Anlage,
z. B. Bau- und Montagearbeiten, Erdarbeiten, Reinigen, Anstrich
usw.

    Quelle: DIN VDE 0105-100 (VDE 0105-100):2015-10

 

elektro.tools
Der direkte Draht zu mir.

Wenn ihr Fragen habt oder Probleme,
meldet euch bei mir.
Ich versuche jede eMail zu beantworten.

Auch für Anregungen bin ich jeder Zeit zu haben.
Einfach das Kontaktformular ausfüllen.

Deine Mitteilung bitte.

14 + 3 =

Informationen

Harald Kühn
Seeweg
30827 Garbsen
Handy: 0174 30 94 208

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.