BEGRIFFE MIT DEM ANFANGSBUCHSTABEN H

 H H H

Von H wie

Halbleiter

bis W wie

Widerstand

Mit der Maus auf den Begriff klicken.
(Zum Öffnen und zum Schließen.)
Handbereich | arm’s reach | volume d’accessibilité au toucher

Handbereich in der Elektrotechnik

Der Berührung zugänglicher Bereich,
der sich von Standflächen aus erstreckt, die üblicherweise betreten werden, und
dessen Grenzen eine Person in allen Richtungen ohne Hilfsmittel mit der Hand erreichen kann.

ANMERKUNG
Die vereinbarte Begrenzung des Handbereichs ist in DIN VDE 0100-410 (VDE 0100-410) dargestellt.

Zone of accessibility to touch extending from any
point on a surface where persons usually stand or
move about to the limits which a person can reach
with the hand, in any direction, without assistance.
Zone s’étendant entre tout point de la surface où les personnes
se tiennent et circulent habituellement, et la limite qu’une
personne peut atteindre avec la main, dans toutes les
directions, sans moyen auxiliaire.
Quelle: DIN VDE 0100-200 (VDE 0100-200):2006-06

 

Haupterdungsanschlusspunkt | main earthing terminal | borne principale de terre

Haupterdungsanschlusspunkt in der Elektrotechnik

Haupterdungsklemme,
Haupterdungsschiene,
Potentialausgleichsschiene,

Anschlusspunkt, Klemme oder Schiene,
die Teil der Erdungsanlage einer Anlage ist und die elektrische Verbindung
von mehreren Leitern zu Erdungszwecken ermöglicht.

Main earthing busbar
earth circuit connector (deprecated)

Terminal or busbar which is part of the earthing arrangement of an installation and enabling the
electric connection of a number of conductors for earthing purposes.

Borne ou barre faisant partie de l’installation de mise à la terre
d’une installation, et assurant la connexion électrique d’un
certain nombre de conducteurs à des fins de mise à la terre.
Quelle: DIN VDE 0100-200 (VDE 0100-200):2006-06

 

Hilfsstromkreise

 

Hilfsstromkreis in der Elektrotechnik

Hilfsstromkreise müssen so ausgelegt, angeordnet und geschützt sein,
dass Gefahren begrenzt werden, die sich

– aus einem Fehler im Hilfsstromkreis
– oder einem Isolationsfehler zwischen dem Hilfsstromkreis und
anderen leitfähigen Teilen ergeben, die Fehlfunktionen
(z. B. unbeabsichtigten Betrieb) der gesteuerten Geräte verursachen können.
(siehe DIN VDE 0100-557 (VDE 0100-557)).

    Quelle: DIN VDE 0100-460 (VDE 0100-460):2018-06

 

Hauptstromkreis

 

Hauptstromkreis in der Elektrotechnik

Stromkreis, der Betriebsmittel zum Erzeugen, Umformen, Verteilen, Schalten oder
Umwandeln von elektrischer Energie enthält.

    Quelle: DIN VDE 0100-520 (VDE 0100-520):2013-06

 

höchste Dauerspannung

 

höchste Dauerspannung in der Elektrotechnik

UC,
höchster Effektivwert der Spannung,
die dauernd an den Schutzpfaden der Überspannungs-Schutzeinrichtung (SPD) angelegt werden darf.

Anmerkung 1 zum Begriff:
Der Wert für UC, der in den Bereich dieser Norm fällt, kann 1 000 V überschreiten.

    Quelle: DIN VDE 0100-534 (VDE 0100-534):2016-10

 

höchste Dauerspannung

 

höchste Dauerspannung in der Elektrotechnik

UC,
höchster Effektivwert der Spannung,
die dauernd an den Schutzpfaden der Überspannungs-Schutzeinrichtung (SPD) angelegt werden darf.

Anmerkung 1 zum Begriff:
Der Wert für UC, der in den Bereich dieser Norm fällt, kann 1 000 V überschreiten.

    Quelle: DIN VDE 0100-534 (VDE 0100-534):2016-10

 

elektro.tools
Der direkte Draht zu mir.

Wenn ihr Fragen habt oder Probleme,
meldet euch bei mir.
Ich versuche jede eMail zu beantworten.

Auch für Anregungen bin ich jeder Zeit zu haben.
Einfach das Kontaktformular ausfüllen.

Deine Mitteilung bitte.

13 + 4 =

Informationen

Harald Kühn
Seeweg
30827 Garbsen
Handy: 0174 30 94 208

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.